Gelenkschmerzen

 

Bei Gelenkschmerzen unterscheidet man zwischen:

 

Arthritis = Gelenkschmerzen infolge von Entzündungen der Gelenksstrukturen

ArthroseGelenksschmerzen infolge von Abnützung der Gelenke. Häufigste Ursache für Gelenksschmerzen.
Im Volksmund auch „Gelenksverschleiß“ genannt.

 

 

Meist ist eine Arthrose Grund von Gelenkschmerzen – durch einen übermäßigen und oft langjährigen Abrieb des Gelenkknorpels wird der Gelenkknochen geschädigt. Die Abnützung kann durch Übergewicht, Überbelastung und Fehlstellung der Gelenke begünstigt werden. Die Gelenke schmerzen in der Folge bei oder nach Belastung. Schwellungen, Morgensteifigkeit bzw. Rötungen und Entzündungen bzw. eingeschränkter Bewegungsumfang der einzelnen Gelenke können damit einhergehen.

 

Gelenkschmerzen (Gliederschmerzen) treten aber auch sehr häufig als Begleiterscheinung von Erkältungen auf.

 

Ibumetin® lindert den Schmerz und bekämpft Entzündungen bei Gelenkschmerzen.

 

 

Sport und Muskelaufbau sowie
Reduktion von Übergewicht
schützen Ihre Gelenke!

 



 

» zu den Schmerzarten

 

*) Quelle: IMS OTC Offtake Report Q1 2016: 02A1 Allgemeine Schmerzmittel Erwachsene; alle Präparate mit dem Wirkstoff Ibuprofen.

Über Wirkung und mögliche unerwünschte Wirkungen informieren Gebrauchsinformation, Arzt und Apotheker.

AT/IBP/0917/0005